Freitag, 6. Mai 2011

Ein Lied, das dich an jemanden erinnert - 30 Tage-30 Lieder - 5. Tag



Nachfolgender Song erinnert mich an die erste Person, die mir mein Herz gebrochen hat und NEIN, es war kein Mann!
Es war meine damalige beste Freundin, die Anfangs der 90er (ich glaube es war Frühling 1991) aus familiären Gründen wieder in ihr Heimatland Spanien zurückkehren musste.
Ich erinnere mich daran, als wäre es gestern gewesen, als sie mir zum Abschied ihren Stoff-Affen Jojo geschenkt hat und ich von einer Steintreppe aus beobachtete wie der weisse Bus davonfuhr. In diesem Moment spürte ich, ja ich hörte es fast, wie etwas in meiner Brust zerbrach. Es tat scheisse weh und ich ging tränenüberströmt nach Hause und riss alle Poster von der Wand von den Stars, die meine Freundin nicht mochte (als würde sie das wieder zurückbringen). Bis heute, trotz Facebook und Internet und trotz spanischen Kontakten die sie auch kannten, konnte ich keinen Kontakt mehr aufbauen. Vielleicht will Sie es nicht... wer weiss.

Dieser Song erinnert mich an die Kinderfasnacht und an unseren Lambada-Tanz, bevor sie im Frühling wegging. Immer wenn ich ihn höre denke ich an sie, obwohl ich den Song heute nicht mehr besonders mag. Aber er bleibt immer mein Veronica-Lambada-Tanz Song:



Alle Blog-Kammeraden die an dieser Aktion mitmachen findet Ihr hier. Und vielleicht findet ihr so die eine oder andere neue Perle für eure Musiksammlung!


Frau Kafka
Frau Dimi
Herr Elfe
Herr Fischer
Herr Tom
Herr Miene
Herr Albrecht
Herr Danger
Frau Lila
Herr Goggi
Frau Bluetime
Herr iRaff

Kommentare:

  1. Berührend, der Text. Gut beschrieben...

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Über 20 Jahre her und immer noch so präsent!

    AntwortenLöschen

Primitive, rassistische, anonyme oder einfach sonst nur blöde Einträge werden gelöscht. Die Verantwortung der Inhalte der Links liegt beim Verfasser des Gästebuch-Eintrags.)