Mittwoch, 11. Mai 2011

Ein Lied, das dich an eine verflossene Liebe erinnert - 30 Tage-30 Lieder - 10. Tag



An welche? Hahahahaha... Ich kann leiden wie ein Hund, jaaaa das kann ich. Mit den richtigen Songs erst recht! Doch ich bin glücklich verliebt und da haben Altlasten nichts verloren. Und es reicht, wenn ich diese Songs sonst mal höre. Also heute: Nichts mit Staind, Seether, Pearl Jam, Placebo... also kein Song der mich an ganz jemand speziellen aus der Vergangenheit erinnert. Nein!
Es gibt aber einen Song, der erinnert mich an JEDE verflossene Liebe von mir. JEDE... weil man ist ja immer irgendwann mal wütend auch wenn man am Anfang nur traurig war. Aber Wut hilft zu verarbeiten - auch wenn der andere nur Schuld daran hat, dass er einen schlichtweg einfach nicht will! Jawohl - Arsch! Nämli! :-) Darum kommt jetzt ein Song, den ich nach jeder Beziehung immmer wieder gehört und gegrölt habe!

Viele Spass mit Such a Surge und "Nie mehr Lovsongs" (Nämli!)



Alle Blog-Kammeraden die an dieser Aktion mitmachen findet Ihr hier. Und vielleicht findet ihr so die eine oder andere neue Perle für eure Musiksammlung!

Frau Kafka
Frau Dimi
Herr Elfe
Herr Fischer
Herr Tom
Herr Miene
Herr Albrecht
Herr Danger
Frau Lila
Herr Goggi
Frau Bluetime
Herr iRaff

Kommentare:

  1. Wär ned wott het gha. Nämmli! Alles Deppen und Ärsche!!! Sowas von. Nämmli!!!
    ;-)

    AntwortenLöschen

Primitive, rassistische, anonyme oder einfach sonst nur blöde Einträge werden gelöscht. Die Verantwortung der Inhalte der Links liegt beim Verfasser des Gästebuch-Eintrags.)