Mittwoch, 2. Mai 2012

Die Ärzte - auch


Sie können alles: Punk, Rock, Metal, Reggae, Ska oder einfach nur Pop. Das beweisen Die Ärzte, die bÄste Band der Welt, auf ihrem neusten Werk "auch", das letzten Monat erschien. Geniale und intelligente, teils ernste, teils lustige Texte sind darauf zu finden und wie immer wenn ich Die Ärzte höre, denke ich, dass man gewisse Texte ernster nehmen sollte, als sie auf den ersten Blick erscheinen.

Nun, es ist sicher nicht das einfachste Album. Mir hat es aber auf Anhieb gefallen. Bela B. und Rod haben gleich viele Songs geschrieben und Farin hat nur einen Song mehr auf das Album gebracht. Also ein ziemlich gleichberechtigtes Album. Gemäss Interview im Musik Express war das nicht so geplant. Es beweist ganz klar, dass in dieser Band einfach jeder Talent hat. Generell wenn man das Interview so liest, möchte man da mal im Bandraum Mäuschen spielen. Ich glaube, diese Typen haben eine Menge Spass. Den Ärzten ist es egal was die Fans wollen, sie lassen sich ganz einfach nicht reinreden. Wie ich finde, merkt man dies und genau das macht Die Ärzte eben aus.(Kleiner Tipp am Rande: Im Musik Express ist ein kleines Ärzte Büchlein dabei, eine kleine Ärztegraphie - sehr empfehlenswert!)

Meine Favoriten auf dem Album sind ganz klar "Cpt. Metal", mit dem sie beweisen, dass sie auch wie Manowar, Pantera oder Metallica klingen können. (Ich nenne sie dann liebevoll MÄrztallica oder Ärztemaiden oder ManoÄrzte oder PÄrztera :-)). Ein fantastischer und seeeeehr cooler Song! Zudem finde ich "Waldspaziergang mit Folgen" echt klasse! Bei dem Song singt Farin in einer sehr hohen Stimmlage und man lernt, wie man sich ganz einfach einen Gott erschafft. Der Einsteigersong "Ist das noch Punkrock?" finde ich auch weltklasse. Zum Glück weiss ich, dass man Punkrock ganz einfach im Herzen haben muss und sonst nirgendwo! Falls ihr Die Ärzte kennt habt ihr jetzt sicherlich gemerkt, dass mir Farin's Songs meistens besser gefallen. Ist so, war auch immer so. Aber auch Bettmagnet von Bela gefällt mir sehr gut und finde ich textlich gesehen eine wundervolle Idee! Von Rod finde ich "Die Hard" spitze! Passt zu ihm - ein typischer Rod-Song!

Ganz wichtig, falls es da draussen Leute gibt, die wie ich immer noch CDs kaufen: Das Package, dass uns Die Ärzte hier bieten, lässt wohl jedes Sammlerherz höher schlagen! Ich hatte beinahe Tränen in den Augen vor Freude! Die Verpackung dieser CD ist eine Kartonbox, bedruckt mit Pastellfarben und einem Aufdruck der aussieht, wie von einem Gesellschaftsspiel aus den 80ern Jahren! Dann macht man das auf und da ist ein zusammengefaltetes Spielfeld. In der Mitte die CD. Auf der Rückseite vom Spielfeld sind alle Songtexte, so wie ich das gaaaanz speziell gerne mag. Dazu gibt es 3 Spielfiguren in Form von einem Bierdeckel. Diese sind farblich gekennzeichnet und mit den Anfangsbuchstaben von Farin, Bela und Rod versehen. Auf den Spielfeldern wird man aufgefordert zum Beispiel das älteste Getränk im Kühlschrank auf Ex zu trinken oder in 3 Minuten ein Gedicht zu schreiben oder dass du 120 Sekunden mit geschlossenen Augen headbangen und dann 10 Schritte gerade aus gehen musst, ohne hinzufallen. Mann! Wie scheissgenial ist das denn!


Ja, ich bin wirklich Fan von diesem neuen Album, der Musik, der Texte und vom Artwork und ich freue mich ganz besonders auf das Ärzte Konzert im Juni, bei dem ich live dabei sein werde. Yiiiieeeeeeyyyyy!!!!

01. Ist das noch Punkrock?
02. Bettmagnet
03. Sohn der Leere
04. TCR
05. Das darfst du
06. Tamagotchi
07. M&F
08. Freundschaft ist Kunst
09. Angekumpelt
10. Waldspaziergang mit Folgen
11. Fiasko
12. Miststück
13. Das finde ich gut
14. Cpt. Metal
15. Die Hard
16. zeiDverschwÄndung

Kommentare:

Primitive, rassistische, anonyme oder einfach sonst nur blöde Einträge werden gelöscht. Die Verantwortung der Inhalte der Links liegt beim Verfasser des Gästebuch-Eintrags.)