Dienstag, 6. September 2011

Wissen, bevor man etwas kennt, dass es nicht gefällt - vielleicht.



Man muss ja schon aufpassen, dass man seine Wohnung nicht zu gemütlich einrichtet, sonst geht man plötzlich überhaupt nicht mehr raus. Aber es ist halt so: Zu Hause ist es bekanntlich am schönsten. Und da halt alles noch so neu ist und man ja auch einiges an Kohle in den Möbel- und sonstigen Kaufhäusern liegen gelassen hat, verbringt man halt doch ein paar Abende mehr in der Woche zu Hause. Trotzdem geht es jetzt wieder los... da liegen so ein paar Konzerttickets rum... aber mehr verrat ich noch nicht. ;-)
Trotzdem darf ich bald genug Zeit zu Hause verbringen. Denn da wohnt jemand mit mir in diesen 4 Wänden und der ist der Meinung, dass man alle Star Wars Filme gesehen haben muss. Scheinbar ist es so, dass wenn man sagt, keinen einzigen dieser Filme gesehen zu haben, es ähnlich ist, als würde jemand sagen, er habe noch nie einen Song von AC/DC gehört... mit mir muss man manchmal so reden, sonst versteh ich's nicht. Aber ich finde die Frage berechtigt, ob man manchmal nicht im Vorfeld schon wissen kann, dass einem das nicht gefällt? Ein gewisses Film-Genre? Wie man das auch bei einer Musikrichtung sagen kann? Ich meine, ohne jemals Käslin Käslin gehört zu haben, kann ein Schwermetaller oder ein House-DJ sagen, dass ihm das sicher nicht gefällt, oder? Nun - jetzt liegen da auf meinem Wohnzimmertisch...äh sorry, auf UNSEREM Wohnzimmertisch 6 Star Wars Filme. Ja dann sage ich mal: HOCH DAS LASERSCHWERT UND LOS!

Kommentare:

  1. ich muss ganz ehrlich zugestehen,
    dass "man" wirklich mal mindestens einen der Filme gesehen haben muß
    (nachher gefällts einem noch...)

    ähnlich wie "Herr der Ringe" oder "Jean-Michel Jarre" oder ein tolles Buch...

    chronologisch solltest Du natürlich mit Episode I anfangen, aber eigentlich ist das der schwächste aller Teile...

    Dann vielleicht doch historisch mit Episode IV, so wie wir alle :)

    AntwortenLöschen
  2. Okäääääy, ja, mir wurde auch gesagt, ich soll zuerst 4 / 5 / 6 und dann 1 / 2 und 3 schauen... das ist ja sehr komisch... Sobald ich einen gesehen habe, werde ich hier dann wieder erzählen, wie es war. :-) (Hoffe nicht all zu laaaaangweilig - das Leben ist zu kurz für schlechte Filme;-))

    AntwortenLöschen
  3. hihi das Leben ist zu kurz für vieles. :-)
    Aber man wird älter und man lernt niemals NIE zu sagen, denn in einer kurzen Zeit oder in ein Paar Jahren kann vieles anders ausschaun ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Nach den noch nicht ganz durchlebten 6 Star Wars - Teilen, gibt's dann noch Star Trek .. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. @ LouKa: Da haste recht! Wenn ich Zeit finde, dann sehe ich mir die Filme auch BESTIMMT an. Aber nicht bevor ich nicht wieder regelmässig bloggen kann! :-)
    @ Phia: Hahaaa! Nee, Du! Lassen wir doch das mit Star Trek... das muss doch nicht sein, oder?:-D

    AntwortenLöschen

Primitive, rassistische, anonyme oder einfach sonst nur blöde Einträge werden gelöscht. Die Verantwortung der Inhalte der Links liegt beim Verfasser des Gästebuch-Eintrags.)